SolidHosting Ruby on Rails

Anwendungsbetrieb im Rechenzentrum ohne Administrationsaufwand

Rootserver

Diese Features enhält jedes unser SolidHosting Ruby on Rails Pakete:

  • Managed vServer
    Monatlicher Wartungsreport
  • Firewall
    nach individueller Anforderung
  • Uptime 99,99%
    SLA des RZ-Betreibers2)
  • 1 CPU
    Upgradeable bis zu 32×
  • 1 GB RAM
    Upgradeable bis zu 224 GB
  • 30 GB SSD
    Upgradeable bis zu 640 GB
  • 2 TB Traffic
  • Betriebssystem Ubuntu
  • Serverstandort Frankfurt, Deutschland
  • Monitoring von Systemparametern
  • 1 E-Mail-Postfach inklusive
  • 1 Standarddomain3) inklusive
  • Let's Encrypt-SSL-Zertifikat
    oder Management eines eigenen SSL-Zertifikats4)

Basic

Ein Monat

  • SolidHosting Ruby on Rails
  • Regelmäßige Systemupdates

  • Automatische Backups

  • Monitoring von Systemparametern
  • DevOps on Demand durch
    SolidHosting-Rails-Entwickler4)

Auswählen für
49 €1) pro Monat

Enterprise

Ein Monat

  • SolidHosting Ruby on Rails
  • Regelmäßige Systemupdates
    und Rails-Updates
  • Rails-spezifische
    automatische Backups
  • Monitoring von Systemparametern
  • Preferred Rails DevOps Flatrate
    Programmierung On-Demand
  • Individuelles High-Availability-Setup mit mehreren Web- und Datenbankservern, Loadbalancing und Managed CDN5)

Auswählen ab
499 €1) pro Monat

1) Alle angegebenen Preise sind Netto-Preise und verstehen sich zzgl. der jeweils gültigen Steuern (z. B. 19% USt).

2) SolidHosting betreibt kein eigenes Rechenzentrum, sondern nutzt skalierende Cloud-Infrastruktur im Frankfurter Rechenzentrum von DigitalOcean. SolidHosting kümmert sich um die Wartung von Betriebssystem und Software auf Ihrem Server und ist Ihr Ansprechpartner in Supportfragen rund um Hosting und CMS.

3) Standarddomains bezieht sich auf die TLDs .de .com .info .org .net .eu .us. Weitere TLDs sind auf Anfrage erhältlich.

4) Bei erhöhtem Supportbedarf behalten wir uns vor, zusätzliche Kosten i. H. des vereinbarten Stundensatzes in Rechnung zu stellen.

5) Seitens des CDN-Anbieters anfallende Kosten werden weiterberechnet.